Vegane Rezepte, Produkte und Essengehen

Nektarinen-Streusel-Kuchen

Nektarinen-Streusel-Kuchen

Als kürzlich ein Besuch bei meinen Großeltern anstand und es zum Nachtisch sicher nichts veganes geben würde (okay, es gab vor dem unveganen Eis eine Ananas!), entschloss ich mich spontan dazu einen kleinen Kuchen zu backen: leckerer Nektarinen-Streusel-Kuchen! Man ist der gut gewesen, konnte mich selbst nicht zurückhalten und auch meine Großeltern fanden den ganz toll und hatten nix zu meckern. 🙂

nektarine

 


Zutaten:

115 g Mehl
50g Brauner Zucker
eine Prise Salz
1 Tl Weinsteinbackpulver
1/2 Tl Natron
1 Tl Zitronensaft
40 ml Sonnenblumenöl
1 El Sirup
100 ml (Pflanzen-)Milch
2 EL Haferflocken
2 EL Mandeltrester/gemahlene Mandeln

6 Nektarinen
1 EL Zitronensaft
50 ml Wasser

Streusel:
2 El Margarine
2 EL braunen Zucker
1 EL Haferflocken
1 EL Mandeltrester/gemahlene Mandeln
4 EL Mehl

Zubereitung:
Die Nektarinen in feine Würfel schneiden und mit Zitronensaft und Wasser in einen Topf geben. Die Nektarinen in dem Topf ca. 10 min. köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist. Für die Streusel die weiche Margarine gut mit dem Zucker mischen. Dann Haferflocken, Mandel und Mehl dazugeben bis ein bröseliger Teig entstanden ist.
Die trockenen Zutaten für den Teig  miteinander mischen und ebenfalls die feuchten mischen. Das Ganze miteinander verrühren. Eine kleine Springform gut einfetten und bemehlen, den Teig hineingeben. Auf den Teig die Nekatarinen verteilen. Dann obendrauf die Streusel geben.
Bei 180°C etwa 20-30 Minuten backen, bis die Streusel etwas braun geworden sind. Auskühlen lassen, aus der Form lösen und genießen! 😉

Nektarine3



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen