Vegane Rezepte, Produkte und Essengehen

Johannisbeer-Limetten-Streuselkuchen

Johannisbeer-Limetten-Streuselkuchen

Es ist inwischen doch schon eine Weile her, dass ich ein Rezept gepostet habe, nun ist endlich Zeit für einen neuen Blogpost, denn ich habe lecker gebacken: Johannisbeer-Limetten-Streuselkuchen!
Meine Großeltern wollten zu Besuch kommen und irgendwie ist es logisch dann einen Kuchen zu backen. Also habe ich kurz überlegt und geschaut was ich zur Verfügung habe. Es sollte etwas leichtes, lockeres und fruchtiges sein, bei den momentanen Temperaturen draußen. Also machte ich den leckersten Hefeteig mit Limette, Johannisbeeren und Streuseln!

IMG_7481kl

 

 

Zutaten für eine ca. 20×20 cm Form:

Hefeteig:
190 ml Sojamilch
15 g Frische Hefe
25 g Margarine
25 g Rohrzucker
1/2 Vanilleschote
abgeriebene Schale 1/2 Limette
1/2 Tl Salz
1 El Speisestärke
210 g Mehl

Johannisbeeren (mind. 2 Handvoll)

Streusel:
2 gehäufte EL Margarine (weich)
2 EL Zucker
Prise Salz
abgeriebene Schale 1/2 Limette
Vollkornmehl nach Bedarf
optional: 2 EL Mandeltrester

Zubereitung:
Die Sojamilch mit der Margarine erwärmen, so dass die Margarine schmilzt. Die Mischung etwas abkühlen lassen bis es nicht mehr so heißt ist. Dann in eine große Schüssel geben und die Hefe hineinrühren. Alles ca. 10 stehen lassen.

Den Rohrohrzucker, das Vanillemark, das Salz und die Limettenschale in die Hefe-Sojamilch-Mischung rühren, dann Speisestärke und Mehl zufügen. Alles mit einem Löffel miteinander vermengen bis ein schöner Teig entstanden ist.

Die Backform gut einfetten und mit Mehl bestreuen, dann den Teig darauf geben und gleichmäßig in der Form verteilen und glatt streichen.

An einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Johannisbeeren waschen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen und etwas eindrücken. Mit gefrorenen Johannisbeeren ist der Aufwand etwas geringer!

Streuselteig herstellen. Dazu Margarine mit Zucker und einer Prise Salz verrühren, Limettenschale reinreiben und Mehl zufügen bis der Teig bröselig wird.

Brösel auf dem Kuchen verteilen und etwas Zucker drüber streuen. Jetzt für ca. 20-30 Minuten bei 190 Grad Ober- und Unterhitze backen bis der Teig leicht gebräunt ist.

Fertig!



1 thought on “Johannisbeer-Limetten-Streuselkuchen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen