Hefewaffeln

Normale Waffeln kann doch jeder! ­čśë Jetzt folgt tats├Ąchlich das zweite Waffelrezept innerhalb k├╝rzester Zeit auf meinem Blog. Es war Abendessenszeit und ich war hin und hergerissen was ich essen sollte – Pizza oder Pfannkuchen, gerne was mit Hefeteig aber ohne so viel Aufwand. Und gern etwas herzhaftes und s├╝├čes. Tja, warum dann nicht das gerade per Post erhaltene Waffeleisen doch schon vorm Wochenende anwerfen!? Und das habe ich dann auch getan. Wunderbar gelungen sind die Waffeln und mit Milch und Margarine statt Wasser und ├ľl werden sie vermutlich noch traumhafter, hatte ich beides nicht da und geht auch ohne super. Ein bisschen roch es nach frittiertem Hefegeb├Ąck in meiner K├╝che… mhhhhh!

Auf dem Bild habe ich die Waffeln mit Schokomousse und Pflaumenmus getoppt!

Zutaten (ca. 10 Waffeln):
500 g Mehl (z.B. eine Mischung aus Weizen, Vollkorn, Buchweizen…)
100 g Rohrzucker
1 TL Salz
1 T├╝te Trockenhefe
lauwarmes Wasser nach Bedarf (oder warme Milch)
3 EL ├ľl (oder geschmolzene Margarine)

verfeinern mit:
gemahlener Vanille
div. gemahlenen N├╝ssen und Samen
geriebenen Apfel
Kakao
herzhaften Gew├╝rzen z.B. Curry
veganem K├Ąse
usw.

Zubereitung:
Mehl, Zucker und Salz in eine Sch├╝ssel geben und vermischen. Eine kleine Kuhle machen, die Trockenhefe hineingeben und mit etwas lauwarmen Wasser aufgie├čen. Nun abgedeckt an einem warmen Ort ca. 10 Minuten stehen lassen. Dann etwas Wasser und das ├ľl dazugeben und gut verr├╝hren. Nach und nach so viel Wasser dazugeben bis eine z├Ąhfl├╝ssiger Teig entstanden ist. An einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Das Waffeleisen warm werden lassen mit etwas Margarine oder ├ľl bepinseln, den Teig nochmal durchr├╝hren und dann eine gro├če Kelle in das Waffeleisen geben und backen lassen bis es braun wird. Voila!

IMG_0408

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen