Grießsuppe mit Gemüse

Absolut lecker und einfach und schnell ist diese Suppe. Außerdem ist sie Sättigend, günstig und leicht variabel. Gemüse kann nach vorhandensein verwendet werden. Preiswert ist es zudem auch und die Grießsuppe mit Gemüse lässt sich schnell spontan zubereiten, da man die meisten Zutaten vorrätig haben kann oder hat. Karotten und Zwiebeln würde ich aber für den Geschmack in jedem Fall dazugeben, die Grießmenge verlangt ein bisschen Gefühl, notfalls noch Wasser nachgießen und nachwürzen, falls es zu dick wird. Für uns zwei war die Menge schon fast ein bisschen zu wenig, wer viel isst sollte also mehr davon machen. 🙂

Vegane Grießsuppe mit Gemüse und Rucola

Zutaten (2 Personen):
2 Karotten
1 Zwiebel
Blumenkohl/Erbsen etc. nach Bedarf
TK Kräuter oder Frische
50g Alsan (Margarine)
2 Zehen Knoblauch
2 TL Gemüsebrühe
3/4 l Wasser
Grieß nach Bedarf

Zubereitung:
Karotten in Scheiben, Zwiebeln und Knoblauch in kleine Würfel schneiden, Blumenkohl zerkleinern. Alsan in einem Topf schmelzen lassen, Gemüse dazugeben und etwas glasig dünsten. Grieß dazugeben und einige Minuten mitrösten lassen. Mit den 3/4 l Wasser aufgießen und köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe, TK oder frischen Kräutern und Salz und Pfeffer würzen und abschmecken. Fertig, genießen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen