Erdbeermuffins

Da ich auf einiges an Obst verzichten muss aufgrund allergischer Reaktionen freue ich mich umso mehr wenn die Erdbeerzeit losgeht. Und ich versuche dann so viele Erdbeeren wie möglich mitzunehmen. Erbeerkuchen wollte ich nun auch endlich mal machen, allerdings sind es nun doch Erdbeermuffins geworden. Nach ein bisschen google Recherche fand ich überwiegend Biskuitböden, Erdbeeren und viel mit Pudding. Von dem bin ich allerdings kein so großer Fan. 😉 Den Teig mache ich zur Abwechslung etwas weniger klassisch, weil mir ein schnöder Biskuit zu langweilig war, und habe mich bei Manollo Floyds Osterlamm inspirieren lassen. Der Teig wird mit Agavendicksaft gesüßt und erhält durch Zitrone, Mandeln und Vanille eine tolle Note.

Nahaufnahme der Erdbeermuffins

Zutaten:
Muffinform

130 g Dinkelmehl
65 g Agavendicksaft
1/2 TL Backpulver
1 Msp Natron
1/2 TL Vanille
1/4 abgeriebene Zitronenschale
50 g Margarine
80 ml Pflanzenmilch
Spritzer Zitrone
10 g gemahlene Mandeln

Erdbeeren

Zubereitung:
Den Ofen auf 150 Grad Ober-und Unterhitze vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen oder gut einfetten.

Margarine, Agavendicksaft, Zitronenschale und Vanille mit einem Mixer cremig rühren, dann den Rest der Zutaten dazugeben und mit dem Löffel zu einem zähen Teif rühren. Teig in die Förmchen füllen. Erdbeeren waschen und in Viertel schneiden und jeweils drei bis vier Erdbeerstücken in den Teig drücken. In den Ofen stellen und 15-20 Minuten backen evtl. Stäbchenprobe machen und im geöffneten Ofen auskühlen lassen.

Wer mag kann sie vorm servieren noch mit Puderzucker oder Agavensüße (wie Puderzucker von Alnatura z.B.) bestreuen. 🙂

Erdbeermuffins von oben

One comment on “Erdbeermuffins
  1. bohaaaaaaa wie lecker…ich will auch <3 und super schöner Blog. Vielleicht magst ja bei mir mal vorbei schauen und hoffe dir gefällt mein Blog und vielleicht übernimmst mich sogar ein deine blogroll? 🙂 Das wäre so toll! Alles Liebe Rosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen